Befähigungskurs abgeschlossen

Bild

Am vergangenen Dienstag haben die jüngsten MitarbeiterInnen der Hospizgruppe ihren Befähigungskurs abgeschlossen. Nachdem aufgrund der Corona-Pandemie viele Termine verschoben, teilweise im Freien und immer mit Abstand stattfinden mussten, durften sie nun ihr Zertifikat und eine Rose empfangen.

Die neuen MitarbeiterInnen blicken stolz auf ihre Zeit im Kurs zurück. Die meisten von ihnen haben schon im Laufe des Befähigungskurses eine Begleitung Schwerstkranker oder Sterbender übernommen und freuen sich nun auf ihre zukünftige Arbeit, die auch in Corona-Zeiten stattfinden kann.

Printer Friendly, PDF & Email