Herzlich willkommen auf der Homepage der Hospizgruppe am Lukas-Krankenhaus Bünde

Seit 1996 setzen wir uns für Schwerkranke, Sterbende, Trauernde und ihre Angehörigen ein.

Gruppenfoto
Etwa die Hälfte der Hospizgruppe bei einer Fortbildung

 

Wenn Sie Hilfe brauchen, neugierig sind oder gar mithelfen wollen: Schauen Sie sich um und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Unsere Hospizarbeit geschieht:

  • aus dem Wissen, dass Sterben zum Leben gehört
  • aus der Erkenntnis, dass jeder Mensch, jede Sterbende und jede Angehörige ihren eigenen Umgang mit dem Sterben hat
  • aus der Erfahrung, dass Sterben zwar manchmal sehr schwer ist, dass es aber für alle Beteiligten lohnend ist, diese Zeit gemeinsam zu gestalten, wenn der Sterbende es wünscht.

Die Seele ernährt sich von dem, was sie freut. Augustinus.

Hospiztelefon

Bevorstehende Termine

Mitarbeitende erzählen

 

Aktuelle Nachrichten

Mitarbeitende gesucht - neuer Befähigungskurs ab April 2021

Gruppe bei Einzelarbeit

Seit fast  25 Jahren trägt die Hospizgruppe am Lukas-Krankenhaus Bünde dazu bei, das Sterben in Bünde und Umgebung erträglicher zu machen. An die 1200 schwerkranke Menschen und deren Angehörige haben in dieser Zeit erlebt, wie wohltuend es sein kann, in dieser Situation nicht allein gelassen zu werden, sondern kompetente menschliche Begleitung zu erfahren. Zugleich ist in den letzten Jahren neben der Öffentlichkeitsarbeit mit den Angeboten für Trauernde ein drittes Tätigkeitsfeld entstanden.

Printer Friendly, PDF & Email