15 Jahre Hospizgruppe Bünde - Feier in der Kapelle des Lukas-Krankenhauses

Bild

Am 7.10.2011 feierte die Hospizgruppe am Lukas-Krankenhaus Bünde mit einer kleinen Festveranstaltung ihr 15. Jubiläum. Helmut Diekmann,

der Aufsichtsratsvorsitzende des Vereins Ev. Krankenhaus Bünde, und Pflegedirektorin Renate Letsch, die die Gruppe von Anfang an eng begleitet hat, betonten dabei die Wichtigkeit des ehrenamtlichen Engagements in der Begleitung Sterbender und ihrer Angehörigen im Krankenhaus und in der Region Bünde.

Anschließend brachte Krankenhauspfarrer Hanno Paul, einer der 3 Koordinatoren, seine Freude darüber zum Ausdruck, dass sich die Ehrenamtlichen immer wieder neuen Herausforderungen gestellt hätten, sowohl in jeder einzelnen Begleitung wie auch in der Entwicklung neuer Aufgabenfelder wie dem Trauerwandern oder dem Angebot, in Schulen oder Gemeindegruppen von dieser Arbeit zu erzählen.

Einen besinnlich-heiteren Ausgang fand der Abend mit fünf Märchen zu Übergang und Heilung, mit denen Simone Warken und ihre Keltische Harfe die ZuhörerInnen in eine andere Welt entführte. Kommentar einer Mitarbeiterin: Eine sehr gelungene Veranstaltung.

Weitere Bilder
Bild
Helmut Diekmann
Bild
Renate Letsch
Bild
Simone Warken

Tags

Printer Friendly, PDF & Email