Termine

Hospiztermine 2020

Di, 14.01.20

16 – 18 Uhr

Neujahrstreff
im Café Alte Werkstatt

Maschstr. 18 in
Hiddenhausen

Di, 04.02.20

15 - 17 oder 16:30 – 18:30

Auswertungen
Achtung 2 Gruppen!

Hospizgruppenraum Brunnenallee 36

Fr - Sa
14.- 15.02.20

16 Uhr Beginn
17 Uhr Ende

Enneagramm
mit Pastor Völkner

Seminarhaus Alte Volksschule, Hauptstr. 165 in Hille-Oberlübbe

Di, 25.02.20

16 – 18 Uhr

Annelie Keil

Hospizgruppenraum Brunnenallee 36

So, 08.03.20

10.00 Uhr

Hospizgottesdienst

Dünne

Di, 24.03.20

16 – 18 Uhr

Palliativ-Versorgung im Raum Herford mit Ulrike Wolff

Hospizgruppenraum

Di, 28.04.20

15 - 17 oder 16:30 – 18:30

Auswertungen
Achtung 2 Gruppen!

Hospizgruppenraum

Di, 19.05.20

16 – 18 Uhr

Kriegsenkel
mit Michael Schneider

Kapelle

Sa, 06.06.20

8 – 13 Uhr

Infostand mit Waffelbacken

Bünder Wochenmarkt

Di, 16.06.20

15 - 17 oder 16:30 – 18:30

Auswertungen
Achtung 2 Gruppen!

Hospizgruppenraum

Di, 23.06.20

16 – 17 Uhr

Auswertung Trauerwandern

Hospizgruppenraum

Di, 14.07.20

16 – 18 Uhr

Ferientreff

Petra Vogt,
Stauferweg 45, Enger

Di, 11.08.20

16 – 18 Uhr

Klangschalen in der Palliativ-Versorgung mit Bärbel Graf

Hospizgruppenraum

Di, 01.09.20

15 - 17 oder 16:30 – 18:30

Auswertungen
Achtung 2 Gruppen!

Hospizgruppenraum

Sa, 12.09.20

9.00 Uhr

Ausflug

Treffpunkt Stadthallenparkplatz

Di., 22.09.20

16 – 18 Uhr

Sierra Leone mit Andreas Koch

Hospizgruppenraum

Di, 06.10.20

16 – 18 Uhr

Wie das Gehirn die Seele macht“ mit Horst Niepert

Hospizgruppenraum

Di, 27.10.20

15 - 17 oder 16:30 – 18:30

Auswertungen
Achtung 2 Gruppen!

Hospizgruppenraum

So, 01.11.20

10.00 Uhr

Hospizgottesdienst

St. Martins-Kirche,
Lange Str. 72, Spenge

Di, 17.11.20

16 – 18 Uhr

Jahresauswertung 2020

Hospizgruppenraum

Di, 01.12.20

16 – 18 Uhr

Jahresplanung 2021

Hospizgruppenraum

Stand:  15.1.2020 Änderungen möglich.

Anmerkung: Unsere Treffen sind in der Regel gruppenintern und dienen neben der thematischen Auseinandersetzung auch der Auswertung der Begleitung und der Absprache innerhalb der Gruppe. Sie sind aber nach Rücksprache mit unserer Koordinatorin  auch eine Möglichkeit für Interessierte unsere Arbeit kennenzulernen.

Die Gottesdienste sind natürlich öffentliche Veranstaltungen.